• Accessoires 2022

Regelung über Ostern

Frau Dr. Abreu ist in der Woche vom 29.03. - 01.04 im Urlaub. In dieser Zeit wird Sie von Frau Koch vertreten.

Am Gründonnerstag (01.04) bieten wir nur eine Notfallsprechstunde an.

An den Feiertagen ist unsere Praxis nicht besetzt, für Notfälle wenden Sie sich bitte an die AniCura Tierklinik in Augsburg oder an die Tierklinik in Gessertshausen.

 

Ab Dienstag, den 06.04. ist unsere Praxis wieder wie gewohnt für Sie geöffnet.

Wir wünschen Ihnen schöne Ostertage.

 

 

Neuerungen ab 19.01.2021

Leider müssen wir zu Ihrem und unseren Schutz ein paar Änderungen durchführen:

Ab dem 18.01.2021 gilt in unserer Praxis für Kunden eine FFP2 Maskenpflicht. Ausnahmen können leider nicht gemacht werden!

Sie als Patientenbesitzer dürfen nur noch für die Aufnahme des Vorberichts mit ins Behandlungszimmer. Sobald eine Tierarzthelfern gebraucht wird (für Blutentnahmen, etc) müssen Sie bitte wieder im Wartezimmer platz nehmen.

Medikamenten- und Futterabholungen erbitten wir, wenn irgend möglich zwischen 12-13 Uhr oder von 15-16 Uhr.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Praxisteam

Coronavirus und die Tierarztpraxis

Wenn Ihr Tier krank ist, können Sie sich natürlich auch weiterhin an uns wenden. Dennoch brauchen wir Ihre Mithilfe, um Sie und unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.

Großer Vorteil bei uns – unsere Terminsprechstunde.

Verzichten Sie bitte auf spontane Tierarztbesuche und kündigen Sie grundsätzlich alle ihrer Besuche bei uns an. Auch wenn es sich hierbei um einen Notfall handelt und ein Anruf für Sie zusätzlichen Stress bedeutet. Es hilft uns in der Organisation und vermeidet lange Wartezeiten.

Bitte erscheinen Sie wenn irgend möglich PÜNKTLICH, auch bitte nicht zu früh. Nur so können wir vermeiden, dass das Wartezimmer überfüllt wird.

Alleine mit ihrem Tier zum Tierarzt – nicht mit der gesamten Familie.

Unser Wartezimmer und unsere Praxis sind groß genug, um die Kunden auch mit ausreichend Abstand zueinander zu setzen. Bitte kommen Sie trotzdem zu Ihrem Termin allein und nicht mit ihren Kindern (sofern vermeidbar) oder gar Freunden. 

Sie fühlen sich krank oder unwohl?

Falls Sie sich nicht wohl fühlen, Fieber haben oder vom Arzt krankgeschrieben sind, möchten wir Sie bitten unsere Praxis nicht aufzusuchen, um sich selbst und unser Praxisteam zu schützen. Sie können Termine bei uns verschieben, falls es der Gesundheitszustand des Tieres zu lässt. Es können auch Freunde/Verwandte/Nachbarn mit ihrem Tier vorbeikommen, falls Sie es nicht selbst können.

Distanz, weil wir Ihre Gesundheit schätzen.

Wir werden in nächster Zeit auf direkten Kontakt bei der Begrüßung verzichten, somit auch auf das Händeschütteln. Wir bitten diese Distanz ebenfalls umzusetzen, damit wir gemeinsam unseren Beitrag zum Infektionsschutz leisten.

Es kann ggf. nötig sein, dass wir ihr Tier entgegennehmen und sie ihr Tier, nach der Behandlung, im Wartezimmer wieder in Empfang nehmen können.

All dies geschieht zu ihrem und unserem Schutz und wir hoffen auf ihr Verständnis.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Praxisteam Dr. Abreu