• Accessoires 2022

Aktuelles

Ab dem 28.09.2020 bis einschließlich 02.10.2020 ist Frau Dr. Abreu im Urlaub.

Unsere Praxis ist weiterhin geöffnet.

Frau Koch übernimmt in dieser Zeit die Sprechstunde.

Termine und Sprechstunde nach Vereinbarung.

Tel. 0821-71004825

In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an die AniCura Kleintierspezialisten in der Max-Josef-Metzger Str. 9

Tel : 0821- 4559000

Seid mir gegrüßt meine Freunde,

 

dieses Jahr ist alles anders. Ganz lange wussten Herrchen und Frauchen nicht, ob Sie jetzt in den Urlaub an den Gardasee fahren dürfen. Mein lang ersehnter Jahresurlaub stand total auf der Kippe.

Die letzten Wochen waren so unheimlich stressig für mich. Ich durfte meine Hundefreunde wochenlang nicht sehen und auch Zuhause war alles anders. Herrchen, der sonst den ganzen Tag in der Arbeit ist, war auf einmal ständig daheim und wollte mit mir Gassi gehen und mir neue Tricks beibringen. Das Ganze Home-Office hat mich so dermaßen gestresst, dass ich mir meinen Urlaub mehr als verdient habe.

Zum Glück gibt es heute gute Nachrichten, ich kann meinen kleinen Koffer packen. Frauchen meinte, ich soll unbedingt an meinen EU-Pass und ein Spot on gegen Sandmücken und Moskitos denken. Die übertragen anscheinend schon am Gardasee echt fiese Krankheiten. Aber gut dann mach ich das halt. Schlimmer finde ich ja immer die lange Fahrt bis Italien.

 

Zu meinem Leidwesen ist Herrchen ein großer Fan von kurvenreichen Passstraßen und da wird mir regelmäßig schlecht.

Ein Glück, dass mir Frauchen aus der Tierarztpraxis Entspannungstabletten mitgebracht hat. So kann ich die Reise entspannt antreten und träume auf der Reise von Pizza, Pasta und Amore in Bella Italia.

 

Bis bald und bleibt gesund euer Yogi Bär

Unsere Praxis ist nach wie vor für Sie geöffnet.

Denken Sie bitte bei uns an die Maskenpflicht  und kommen Sie alleine mit Ihrem Tier.

Bitte sehen Sie davon ab, Ihre minderjährigen Kinder zu schicken.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Coronavirus und die Tierarztpraxis

Wenn Ihr Tier krank ist, können Sie sich natürlich auch weiterhin an uns wenden. Dennoch brauchen wir Ihre Mithilfe, um Sie und unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.

Großer Vorteil bei uns – unsere Terminsprechstunde.

Verzichten Sie bitte auf spontane Tierarztbesuche und kündigen Sie grundsätzlich alle ihrer Besuche bei uns an. Auch wenn es sich hierbei um einen Notfall handelt und ein Anruf für Sie zusätzlichen Stress bedeutet. Es hilft uns in der Organisation und vermeidet lange Wartezeiten.

Bitte erscheinen Sie wenn irgend möglich PÜNKTLICH, auch bitte nicht zu früh. Nur so können wir vermeiden, dass das Wartezimmer überfüllt wird.

Alleine mit ihrem Tier zum Tierarzt – nicht mit der gesamten Familie.

Unser Wartezimmer und unsere Praxis sind groß genug, um die Kunden auch mit ausreichend Abstand zueinander zu setzen. Bitte kommen Sie trotzdem zu Ihrem Termin allein und nicht mit ihren Kindern (sofern vermeidbar) oder gar Freunden. 

Sie fühlen sich krank oder unwohl?

Falls Sie sich nicht wohl fühlen, Fieber haben oder vom Arzt krankgeschrieben sind, möchten wir Sie bitten unsere Praxis nicht aufzusuchen, um sich selbst und unser Praxisteam zu schützen. Sie können Termine bei uns verschieben, falls es der Gesundheitszustand des Tieres zu lässt. Es können auch Freunde/Verwandte/Nachbarn mit ihrem Tier vorbeikommen, falls Sie es nicht selbst können.

Distanz, weil wir Ihre Gesundheit schätzen.

Wir werden in nächster Zeit auf direkten Kontakt bei der Begrüßung verzichten, somit auch auf das Händeschütteln. Wir bitten diese Distanz ebenfalls umzusetzen, damit wir gemeinsam unseren Beitrag zum Infektionsschutz leisten.

Es kann ggf. nötig sein, dass wir ihr Tier entgegennehmen und sie ihr Tier, nach der Behandlung, im Wartezimmer wieder in Empfang nehmen können.

All dies geschieht zu ihrem und unserem Schutz und wir hoffen auf ihr Verständnis.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Praxisteam Dr. Abreu